Um bestimmte Module beim Booten zu unterdrücken, wenden wir die Blacklist unter Debian GNU/Linux an. Per lsmod und grep filtern wir unseren Modulnamen heraus:

# lsmod | grep i2c
i2c_piix4              24576  0

das Modul i2c_piix4 wird also geladen, bzw. ist bereits geladen worden. Falls du beim nächsten Booten dieses Modul unterdrücken möchtest, gehe folgendermassen vor:

 

1. Erstelle eine Blacklist mit:

# nano /etc/modprobe.d/blacklist.conf

in der Regel erstellt nano hier eine neue, leere Datei.

 

2. trage die Module ein, welche nicht geladen werden: (jedes Modul auf eine neue Zeile)

blacklist i2c_piix4

 

3. baue/aktualisiere initrd per:

# update-initramfs -u

das war's bereits. Bei nächsten Start wird das Modul nicht mehr geladen! i2c_piix4 führt vor allem in einer virtuellen Umgebung wie VirtualBox zu Problemen. Auf diese Weise können wir also das "Corpus Delicti" einfach aus der Boot-Routine ausschliessen! Um Informationen über ein bestimmtes Modul zu erhalten, benötigen wir modinfo:

# /sbin/modinfo i2c_piix4
filename: /lib/modules/4.9.0-9-amd64/kernel/drivers/i2c/busses/i2c-piix4.ko
license: GPL
description: PIIX4 SMBus driver
author: Frodo Looijaard <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!> and Philip Edelbrock <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
alias: pci:v00001166d00000408sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001166d00000205sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001166d00000203sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001166d00000201sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001166d00000200sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001022d0000790Bsv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001022d0000780Bsv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001002d00004385sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001002d00004372sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001002d00004363sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001002d00004353sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00001055d00009463sv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00008086d0000719Bsv*sd*bc*sc*i*
alias: pci:v00008086d00007113sv*sd*bc*sc*i*
depends:
retpoline: Y
intree: Y
vermagic: 4.9.0-9-amd64 SMP mod_unload modversions
parm: force:Forcibly enable the PIIX4. DANGEROUS! (int)
parm: force_addr:Forcibly enable the PIIX4 at the given address. EXTREMELY DANGEROUS! (int)

weitere Infos findest Du unter: http://www.kernel.org/doc/Documentation/i2c/busses/i2c-piix4